DOWNLOAD
AusLogics Disk Defrag
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten AusLogics Disk Defrag Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win 2000/XP/Vista/Win 7/Win 8
Dateigröße:
6,0 MB
Aktualisiert:
22.05.2014

AusLogics Disk Defrag Testbericht

Jan Schultze von Jan Schultze
Regelmäßiges Defragmentieren hält die Festplatte beisammen.

Funktionen

Die Festplatte lahmt beständig, die Ladezeiten scheinen ins Unendliche zu gehen, größere Grafiken wollen sich so gut wie gar nicht mehr öffnen lassen und von der kleinen Sanduhr haben Sie auch schon allmählich die Nase voll? Verständlich, denn dann scheint die Festplatte durch diverse ungewünschte Komponenten in Mitleidenschaft gezogen zu sein. Ein Defragmentierungsprogramm kann in diesem Fall helfen, denn damit werden Datei-Stücke, die im Zuge des Abspeicherns auf verschiedenen Orten auf der Festplatte abgelegt wurden, wieder zusammengeführt, und das Auslesen wird deutlich beschleunigt. Je nach Häufigkeit der genutzten Dateien werden diese vom Programm sogar noch vorteilhafter im System „platziert“, so dass sich die Zugriffszeiten auf gewünschte Programme um ein Vielfaches verkürzen können.

Natürlich beherrscht der Windows-eigene Defragmentierer diese Fähigkeiten ohne jede Probleme und in hohem Tempo; allerdings bieten Programme wie DiskDefrag noch weitere Eigenschaften, auf die man im Zuge der Defragmentierung gerne zurückgreift: Eine ansprechende Anzeige des aktuellen Festplatten-Zustands und der laufenden Prozesses beispielsweise, die Möglichkeit spezifische Dateien und Ordner auszuwählen, zu analysieren und anschließend zur Defragmentierung freizugeben, und vor allem die Option, all dies mit nur einem Klick zu erledigen. Dafür kommt DiskDefrag zweifelsohne in Betracht, die Software erledigt ihre Aufgaben souverän, sehr schnell und zuverlässig.

Ein ähnlich hervorragendes Tool, vielleicht um einen Tick noch verständlicher für Unerfahrene, ist Defraggler.
Fazit: Vor allem die Anzeigemodule, über die man den laufenden Defragmentierungsverlauf innerhalb der Partition sehr gut verfolgen kann, machen Disk Defrag zu einer empfehlenswerten Anwendung. Dazu bestechen Schnelligkeit und Variabilität.

Pro

  • Arbeitet sehr schnell
  • Bietet Auswahlmöglichkeiten, um nur bestimmte Bereiche zu defragmentieren
  • Bedienungsfreundliche Nutzeroberfläche

Contra

  • keine

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]